Die Nacht der Kunst 2016

Am 01. Juli ab 17 Uhr findet die „Nacht der Kunst“ statt. Wir haben uns überlegt, dass das auch etwas für Sie wäre. Vielleicht fragen Sie sich was hat Hören mit Kunst zu tun. Unser Ohr ist sicher ein wahres Kunstwerk, läßt sich jedoch als Kunst selbst schlecht betiteln. Kunst hat sehr viel mit Wahrnehmung zu tun und Hören ist eine Art der Wahrnehmung. Also passt es dann doch, oder?

Die Kunst geht aber, wie die Liebe, durch den Magen. Wir wollen keine Konkurenz zur hier ansässigen Gastronomie. Wir haben uns deshalb überlegt was wir dann für Ihren Gaumen tun könnten. Lecker sollte es sein und irgendwie zu uns passen. Dann haben wir im Pfaffenhofener Kurier einen Artikel über Frau Romana Haser gelesen.

„Mit gutem Gewissen genießen“ war da zu lesen. Frau Haser hat ihren Traum in die Tat umgesetzt und sich mit frischen Smoothies unter dem Namen „FRISCH & G‘SCHMEIDIG“ selbstständig gemacht.

Wir fanden das großartig und haben beschlossen das paßt zu uns!

Deshalb haben die ersten 100 Kunden von uns ein kostenloses Getränk erhalten!

…Nun brauchten wir natürlich auch noch was auf Ihre bzw. für Ihre Ohren. Etwas besonders sollte es sein, etwas was Sie eben nicht überall bekommen. Da ist uns der Draxler Hans eingefallen. Der
ist stolzer Besitzer einer Drehorgel und weiß auch damit umzugehen. Frei nach Willhelm Müller:

Drüben hinterm Dorfe steht ein Leiermann,
und mit starren Fingern dreht er, was er kann.
Immer wieder wird er uns mit unter- schiedlichen Musikstücke verzaubern


Kommentare sind geschlossen.